Yoga Raum
München-West




Bewegung

Entspannung

Atemerfahrung

 

Yoga im Einzelunterricht – individuell und persönlich

Einzelunterricht ist die traditionelle Form, Yoga zu lernen. Hier kann im Unterschied zum
Gruppenunterricht sehr genau auf Ihre individuellen Bedürfnisse, Fähigkeiten und / oder Beschwerden
eingegangen werden. Die Yogatechniken wie Körperhaltungen, Atemübungen und Stimmübungen
werden entsprechend Ihren persönlichen Zielen angepasst. Nach und nach wird eine individuelle
Yogapraxis gemeinsam mit Ihnen erarbeitet und weiterentwickelt. Sie erhalten ein
auf Sie zugeschnittenes Yogaprogramm für das regelmäßige Üben zu Hause.

Ziele des Einzelunterrichts

Ziele einer individuellen Yogapraxis können z.B. sein:
Gesundheitsvorsorge / Kraftaufbau,
körperliche Fitness,
gesundheitliche Beschwerden lindern,
Stressreduktion / zur Ruhe kommen,
Unterstützung in besonderen Lebensphasen,
Begleitung als Einstieg in einen fortlaufenden Kurs,
eine gute Schwangerschaft fördern,
persönliche Weiterentwicklung
u.v.m.

Einzelunterricht ist besonders geeignet für Menschen,

• die gezielt und regelmäßig etwas für ihre Gesundheit und ihre persönliche Entwicklung tun möchten,
• mit gesundheitlichen Problemen (gezielte Auswahl von passenden Übungen,
wie es im Gruppenunterricht nicht möglich ist),
• die zeitlich keinen Gruppenkurstermin wahrnehmen können/ möchten (flexible Übungszeiten),
• die zu Hause üben möchten.

Ablauf Einzelunterricht

In einem Eingangsgespräch klären wir, welches Ihr aktuelles Befinden, Ihre Zielsetzung und Ihre
zeitlichen Rahmenbedingungen sind. Daraufhin erfolgt die Zusammenstellung einer individuell auf
Sie abgestimmten Übungssequenz. Diese bekommen Sie schriftlich mit nach Hause, um dort
regelmäßig selbständig üben zu können. Nach ein bis zwei Wochen folgt der zweite Termin zur
Überprüfung der Übungsreihe, Berücksichtigung neuer Erkenntnisse/ Umstände und der
entsprechenden Anpassung der Übungen. Im Anschluss folgen je nach Bedarf weitere Termine in
Abständen von ein bis sechs Wochen, bei denen die Übungspraxis immer genauer angepasst
und weiterentwickelt wird. Sie bekommen bei jedem Termin einen neuen Übungsbogen.

Um einen spürbaren Erfolg der Yoga-Übungspraxis zu erfahren,
sollten Sie die Bereitschaft zu regelmäßigem Üben mitbringen
und von ca. fünf Terminen im Abstand von ein bis sechs Wochen ausgehen.

 

 

  Datenschutz