Yoga Raum
München-West




Bewegung

Entspannung

Atemerfahrung

 
Yoga für alle

Yoga für alle bedeutet, dass sowohl Einsteiger als auch Geübte
an diesen Kursen teilnehmen können.
Es werden grundlegende Haltungen, Bewegungsabläufe und
individuell angepasste Variationen in Verbindung mit einer langsamen, gleichmäßigen
Atemführung geübt. Einsteiger erlernen so die Grundlagen des Hatha-Yoga,
während Geübte ihre Erfahrungen mit den jeweiligen Haltungen,  
Bewegungsabläufen sowie der Atemführung  vertiefen und intensivieren können.
Auch Menschen mit moderaten gesundheitlichen Problemen können
hier ihre Möglichkeiten kennenlernen und erweitern,
da jederzeit auf persönliche Voraussetzungen eingegangen wird.

 
Yoga intensiv

In diesen Kursen werden neben Grundhaltungen auch schwierigere Haltungen
und Variationen sowie längere, anspruchsvolle Bewegungsabläufe mit einer intensiveren
Atemführung geübt. Hier sind Menschen mit einer guten Koordinationsfähigkeit und Beweglichkeit
ohne größere gesundheitliche Einschränkungen gut aufgehoben, die gerne kraftvoll üben möchten.
Das gilt auch für Einsteiger mit Erfahrungen in jeder Art von Körperarbeit.
Die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer/ -innen
werden dabei immer berücksichtigt.

 

Yoga 60plus

Bewegung und Entspannung für reifere Menschen

 


Yoga für Schwangere
Yoga in der 
        Schwangerschaft

"Zeit für uns"

Mutter zu werden ist ein großes Abenteuer im Leben einer Frau.

Sowohl körperlich als auch psychisch verändert sich vieles. Yoga kann helfen, diese besondere Phase des Lebens entspannt, bewusst und zuversichtlich zu genießen.
In jeder Yoga-Stunde haben Sie die Möglichkeit, ungestört Kontakt zu Ihrem Kind und zu sich selbst aufzunehmen.

Die körperlichen Übungen dienen dazu, die Muskulatur behutsam zu dehnen und zu kräftigen. Auf diese Weise lassen sich insbesondere auch Rückenschmerzen vorbeugen bzw. lindern. Sie erlernen spezielle Übungen, die Becken und Gebärmutter kräftigen und besser durchbluten. Durch den bewussten Umgang mit dem Atem schaffen Sie eine innige Verbindung zu sich selbst und zu Ihrem Baby. Geführte Meditationen geben Ihnen die Möglichkeit, tief zu entspannen, Kraft zu schöpfen und zur Ruhe zu kommen. Yoga in der 			 						             Schwangerschaft

"Zur Ruhe kommen"

Der bewusste Umgang mit dem Atem schafft die Verbindung zu sich selbst und zu dem
heranwachsenden Kind. Ziel ist es, die Atmung immer tiefer und gleichmäßiger werden zu lassen.

"Wie wirkt Yoga"

Yoga ist ein ganzheitlicher Übungsweg, der den gesamten Organismus harmonisiert. Gefühle der inneren Ruhe, Ausgeglichenheit, Freude und Zuversicht begleiten die Schwangerschaft und die Zeit danach.


"Zeit für uns" Yoga für Schwangere

Dienstags 11:15 - 12:30 Uhr
Fortlaufende Kurse
Einstieg ist jederzeit möglich

          Für wen?                     

Schwangere in jedem Stadium der Schwangerschaft
mit und ohne Yoga-Vorkenntnisse.
Probestunde nach vorheriger Absprache


 
Yoga-Meditation
Die Yogameditation ist eine der ältesten und somit ursprünglichsten Meditationsformen.
Nach einer kurzen theoretischen Einführung wird der Körper durch einfache Körperhaltungen auf das
Sitzen vorbereitet. Über Atemübungen und die Ausrichtung des Geistes auf ein bestimmtes Thema
(z.B. Körperpunkt/ Visualisierung/ Mantra) kommen die Gedanken zur Ruhe.
So wird der Übende schrittweise zum Sitzen in der Stille geführt.

 

Bitte bequeme Kleidung, warme Socken und eine Jacke mitbringen.
Matten und Kissen in verschiedensten Ausführungen sind vorhanden.



  ©Yoga München West